TuS Bad Oeynhausen
TuS Bad Oeynhausen
TuS Bad Oeynhausen .....mehr als ein Verein...
TuS Bad Oeynhausen        .....mehr als ein Verein...

Ü40 Stadtmeisterschaft Halle[10.Mär 2012]

Henkes finaler Höhenflug

HALLEN FUSSBALL-STADTMEISTERSCHAFTEN, Ü40:
FCO siegt mit schlanken Kader gegen den TuSBO 4:2                    
VON WOLFGANG DÖBBER

Bad Oeynhausen. Kennen Sie Carsten Henke als Torjäger und eiskalten Vollstrecker? Bisher nicht? Ab jetzt ist er das: Der Kapitän der Ü40-Mannschaft des FC Bad Oeynhausen führte mit drei sauberen Treffern im Finale gegen den TuS Bad Oeynhausen seinen FCO zum abermaligen Sieg bei den Stadtmeisterschaften im Hallenfußball.

Die Ü40-Truppe des FCO überzeugte und dominierte das Turnier mit drei Gruppensiegen und zwei Erfolgen im KO-Verfahren. Besonders der technisch beschlagene und schnelle Volker Wehrmann sowie Lars Hauptmeier waren neben dem "neuen" Torjäger Carsten Henke die besten Spieler im FCO-Team. Für den alten und neuen Ü40-Hallenfußballmeister von Bad Oeynhausen sprach vor allem die Tatsache, dass sie schon in den Gruppenspielen mit Olaf Kracht und Frank-Stefan "Leistungsträger" Pühl erfahrene Leute durch Verletzungen verloren und fast vier Spiele nur mit einem Auswechselspieler bestreiten mussten. Bei Dehme und Finalgegner TuS Bad Oeynhausen tummelten sich bis zu fünf Akteure auf der Bank. Aber Wehrmann und Co. hielten die Gegner in Schach, Ronald Eis im Tor blieb eiskalt gelassen. Wie schon 2011 war das Zuschauerinteresse in der Dreifachturnhalle in Eidinghausen müde bis minimal. Beim Finale verloren sich gute 15 Fans auf der Tribüne, darunter auch besagte Kracht und Pühl.

Platz drei verdienten sich die Dehmer durch ihren Willen, immer im Spiel zu bleiben. In der Vorrunden-Gruppe waren sie eigentlich wenige Sekunden vor Schluss beim Stand von 1:1 gegen den TuS Lohe weg vom Fenster. Lohe ging fahrlässig mit seinen Großchancen um (nur Uwe Flaake nutzte eine davon zum 1:1) und erhielt einen Einwurf. Alles schien in Butter, doch die Loher warfen den Ball einem Dehmer vor die Füße, der millimetergenau an Torwart Andreas Hinkelmann in die rechte untere Ecke zum 2:1 traf. Zwei Sekunden vor Schluss! Lohe litt, Lohe war Dritter. Aber wenn ein Lars Thielking aus einem halben Meter frei vor dem Tor nur den Pfosten trifft, was willst du da noch machen? Gut, dass seine Stürmer nicht in der Halle waren.

Gut drauf waren die Ü40-Kicker des TuS Bad Oeynhausen, die sich mit drei überzeugenden Siegen in der Vorrunde ins Halbfinale gespielt hatten. Andreas Barborseck im Tor war klasse wie immer. Christian Kordes trieb an, Ralf Beincke schoss so manches Tor. Nunzio Natale versemmelte im Neunmeterschießen dann seine Chance (weit links vorbei!), aber Guido Uhe sowie Christian Kordes trafen und brachten den TuSBO so ins Finale. Dort lauerte Carsten Henke, der neue Himmelsstürmer des FCO. Und nur 15 Fans konnten das alles bestaunen. Schade!

 

Quelle: Neue Westfälische Zeitung

Ergebnisse

Gruppe A

TuS Bad Oeynhausen

-

SV Eidinghausen-Werste

2

:

1

RW Rehme

-

SuS Wulferdingsen

1

:

2

RW Rehme

-

TuS Bad Oeynhausen

0

:

6

SV Eidinghausen-Werste

-

SuS Wulferdingsen

0

:

2

SV Eidinghausen-Werste

-

RW Rehme

5

:

1

SuS Wulferdingsen

-

TuS Bad Oeynhausen

2

:

5

 

Tabelle Gruppe A

1.

TuS Bad Oeynhausen

13

:

3

+10

9

2.

SuS Wulferdingsen

6

:

6

+0

6

3.

SV Eidinghausen-Werste

6

:

5

+1

3

4.

RW Rehme

2

:

13

-11

0

Gruppe B

TuS Victoria Dehme

-

TuS Volmerdingsen

2

:

2

FC Bad Oeynhausen

-

TuS Lohe

3

:

1

TuS Victoria Dehme

-

FC Bad Oeynhausen

1

:

3

TuS Volmerdingsen

-

TuS Lohe

3

:

4

TuS Volmerdingsen

-

FC Bad Oeynhausen

2

:

4

TuS Lohe

-

TuS Victoria Dehme

1

:

2

 

Tabelle Gruppe B

1.

FC Bad Oeynhausen

10

:

4

+6

9

2.

TuS Victoria Dehme

5

:

6

-1

4

3.

TuS Lohe

6

:

8

-2

3

4.

TuS Volmerdingsen

7

:

10

-3

1

HALBFINALE

1.Gruppe A

-

2.Gruppe B

TuS Bad Oeynhausen

-

TuS Victoria Dehme

0

:

0

                                   4:2 (nach 9 Meter schiessen)

2.Gruppe A

-

1.Gruppe B

SuS Wulferdingsen

-

FC Bad Oeynhausen

0

:

2

 

Spiel um PLatz 3 (nach 9 Meter schiessen)

Verlierer Halbfinale

-

Verlierer Halbfinale

TuS Victoria Dehme

-

SuS Wulferdingsen

4

:

3

 

FINALE

Sieger Halbfinale

-

Sieger Halbfinale

TuS Bad Oeynhausen

-

FC Bad Oeynhausen

2

:

4

 

ENDSTAND

1.

FC Bad Oeynhausen

2.

TuS Bad Oeynhausen

3.

TuS Victoria Dehme

4.

SuS Wulferdingsen

Atomuhr Uhrzeit
Aktuelles Datum

Facebook

Bundesliga News

Besucher-Statistik

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2011-2018 TuS Bad Oeynhausen, Auf der Bülte 20, 32547 Bad Oeynhausen; Webmaster: Andreas Bab